Sea of thieves free download

August 25, 2021 / Rating: 4.6 / Views: 689

Gallery of Images "Sea of thieves free download" (29 pics):

Google pay app download

Mit der Google Pay App und Ihrer comdirect Bankkarte (Visa-Debitkarte) sowie Visa-Kreditkarte wird der Alltag noch komfortabler. Statt die Visa-Karte am Kassenterminal mühsam aus dem Portemonnaie herauszusuchen, können Android-Nutzer sekundenschnell mit dem Smartphone zahlen. Beziehen Sie dafür mit Ihrer comdirect Visa-Karte ein zweites Zuhause – im Portemonnaie und bei Google Pay. Führen Sie die folgenden 4 Schritte aus: Ihr Gerät muss mit der NFC-Funktion ausgestattet sein und muss mindestens über Android 5.0 (Lollipop) verfügen. Um mit Google Pay per Handy bezahlen zu können, benötigen Sie lediglich 3 Dinge: Ein Android-Smartphone, das mindestens mit Android 5.0 und NFC ausgestattet ist, die Google Pay App sowie eine Bankkarte (Visa-Debitkarte) oder Visa-Kreditkarte der teilnehmenden Finanzinstitute und Zahlungsdienstleister (z. Zusätzlich muss eine Sperre für das Gerät eingerichtet worden sein (Wisch-Muster oder Zahlen-Code oder Fingerabdruck). Nicht möglich ist die Nutzung von Google Pay Deutschland, wenn es sich bei Ihrem Endgerät um ein i Phone, ein Windows Phone oder ein Black Berry handelt. Wenn Ihr Smartphone mit dem Sie Google Pay verwenden abhandenkommt oder gestohlen wird, informieren Sie bitte umgehend unsere Kundenbetreuer. Diese erreichen Sie telefonisch rund um die Uhr unter 04106 - 708 25 00. Wir werden dann die in der Bezahldienst App registrierte Karte deaktivieren. Alternativ können Sie die in Google Pay registrierten Karten mit dem Android Device Manager über jeden Browser selbst deaktivieren. Hier können Sie Ihr nicht mehr vorhandenes Android-Smartphone in den Werkszustand zurücksetzen bzw. Voraussetzung für diese Funktion ist, dass Ihr Telefon mit Ihrem Google-Konto verknüpft und dieses eingeschaltet ist und eine aktive Datenverbindung besteht. Für den Fall der Fälle empfehlen wir Ihnen sich die IMEI (International Mobile Equipment Identity) – Seriennummer des Telefons - zu notieren und gesondert in Ihren persönlichen Unterlagen aufzubewahren, um diese der Polizei nach einem Verlust oder Diebstahl mitteilen zu können. Die Seriennummer (IMEI) können Sie durch die Eingabe des Tastenkürzels *#06# abfragen oder der Originalverpackung des Geräts entnehmen. Mit der Google Pay App und Ihrer comdirect Bankkarte (Visa-Debitkarte) sowie Visa-Kreditkarte wird der Alltag noch komfortabler. Statt die Visa-Karte am Kassenterminal mühsam aus dem Portemonnaie herauszusuchen, können Android-Nutzer sekundenschnell mit dem Smartphone zahlen. Beziehen Sie dafür mit Ihrer comdirect Visa-Karte ein zweites Zuhause – im Portemonnaie und bei Google Pay. Führen Sie die folgenden 4 Schritte aus: Ihr Gerät muss mit der NFC-Funktion ausgestattet sein und muss mindestens über Android 5.0 (Lollipop) verfügen. Um mit Google Pay per Handy bezahlen zu können, benötigen Sie lediglich 3 Dinge: Ein Android-Smartphone, das mindestens mit Android 5.0 und NFC ausgestattet ist, die Google Pay App sowie eine Bankkarte (Visa-Debitkarte) oder Visa-Kreditkarte der teilnehmenden Finanzinstitute und Zahlungsdienstleister (z. Zusätzlich muss eine Sperre für das Gerät eingerichtet worden sein (Wisch-Muster oder Zahlen-Code oder Fingerabdruck). Nicht möglich ist die Nutzung von Google Pay Deutschland, wenn es sich bei Ihrem Endgerät um ein i Phone, ein Windows Phone oder ein Black Berry handelt. Wenn Ihr Smartphone mit dem Sie Google Pay verwenden abhandenkommt oder gestohlen wird, informieren Sie bitte umgehend unsere Kundenbetreuer. Diese erreichen Sie telefonisch rund um die Uhr unter 04106 - 708 25 00. Wir werden dann die in der Bezahldienst App registrierte Karte deaktivieren. Alternativ können Sie die in Google Pay registrierten Karten mit dem Android Device Manager über jeden Browser selbst deaktivieren. Hier können Sie Ihr nicht mehr vorhandenes Android-Smartphone in den Werkszustand zurücksetzen bzw. Voraussetzung für diese Funktion ist, dass Ihr Telefon mit Ihrem Google-Konto verknüpft und dieses eingeschaltet ist und eine aktive Datenverbindung besteht. Für den Fall der Fälle empfehlen wir Ihnen sich die IMEI (International Mobile Equipment Identity) – Seriennummer des Telefons - zu notieren und gesondert in Ihren persönlichen Unterlagen aufzubewahren, um diese der Polizei nach einem Verlust oder Diebstahl mitteilen zu können. Die Seriennummer (IMEI) können Sie durch die Eingabe des Tastenkürzels *#06# abfragen oder der Originalverpackung des Geräts entnehmen.

date: 25-Aug-2021 22:01next


2020-2021 © b.bestsoftz.com
Sitemap